SPD-Ortsverein Winsen (Aller)

Ihre SPD in der Gemeinde Winsen (Aller)

Zukunft & Zusammenhalt

Herzlich Willkommen

bei der SPD in der Gemeinde Winsen (Aller)! Hier auf unserer Website finden Sie Informationen zu uns und unserer Arbeit. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kritik – und ganz besonders, wenn Sie mitmachen wollen! Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Ihre Ina Boy
Vorsitzende des
SPD-Ortsvereins Winsen (Aller)

Bürgermeisterwahl in Winsen (Aller) am 21. Oktober 2018

Dirk Oelmann tritt wieder an – starke Unterstützung von SPD und Partnern

Noch im vergangenen Jahr hat der Rat der Gemeinde Winsen (Aller) einen wichtigen Termin für 2018 festgelegt: Am 21. Oktober findet die Bürgermeisterwahl in der Gemeinde statt. Und jetzt steht auch fest: Dirk Oelmann, seit 2011 Winsens Bürgermeister, tritt erneut an. In einem Brief an die Mitglieder der SPD hat er die Motivation für seine erneute Kandidatur beschrieben: „Ich durfte in den vergangenen fast 7 Jahren mit Eurer Unterstützung als Bürgermeister für unsere Heimatgemeinde, für alle Bürgerinnen und Bürger und für alle Ortsteile arbeiten. 2011 bin ich mit einem klaren Ziel angetreten: Winsen muss Zukunftsgemeinde werden. Heute können wir feststellen: Wir sind auf diesem Weg richtig gut vorangekommen und haben gemeinsam viel erreicht.“ Weiterlesen

Finanzierung der Straßenerneuerung in Winsen

Grundsteuer, wiederkehrende Beiträge oder wie bisher über Einmalzahlung?

Die wichtigsten Informationen zur Diskussion über die Finanzierung der Straßenerneuerung in der Gemeinde Winsen (Aller) im Überblick

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

dieser Beitrag soll zwei Ziele haben: Zum einen soll er Ihnen zur Information über die Möglichkeiten der Finanzierung der Straßenerneuerung dienen. Und: Zum anderen wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, an einer Umfrage hierzu teilzunehmen – uns interessiert Ihre Meinung zur Zukunft der Finanzierung von Straßenerneuerungsmaßnahmen in unserer Gemeinde (Winsen), dies ist uns wichtig für unsere weiteren Beratungen im Gemeinderat.

Dabei ist klar: Jedes Modell der Abrechnung bietet aufgrund unterschiedlicher persönlicher Voraussetzungen Vor- aber auch Nachteile, die jeder anders bewerten wird. Die Mitglieder des Gemeinderates haben derzeit die Aufgabe, eine Entscheidung über die zukünftige Abrechnungsform zu treffen. Weiterlesen

Adventsfeier 2017

Auch in diesem Jahr lädt der SPD-Ortsverein wieder ganz herzlich zur Adventsfeier am Sonntag, den 3. Dezember 2017 um 15 Uhr in das Hotel-Restaurant „Stadt Bremen“, Neuwinsener Str. 9, in 29308 Winsen (Aller) ein.

Gemeinsam wollen wir den 1. Advent einläuten und uns bei einer schön gedeckten Kaffeetafel mit traditionellen Liedern und netten Gesprächen einstimmen. Wie jedes Jahr werden unser Bürgermeister Dirk Oelmann und viele Mitglieder der SPD-Ratsfraktion dabei sein. Und ganz besonders freuen wir uns darüber, wieder einige langjährige Mitglieder zu ehren!

Details zur Veranstaltung gibt es hier.

Feierabend am Grillmobil mit Kirsten Lühmann

Am kommenden Donnerstag, dem 14. September wird Kirsten Lühmann von 17.00 bis 19.00 Uhr mit ihrem Grillmobil an die Hauptkreuzung nach Winsen kommen. Es sind alle herzlich eingeladen, dort den Feierabend bei netten Gesprächen und einer leckeren Bratwurst zu verbringen. Details zur Veranstaltung gibt es hier

Machen CDU, UWG/FDP und AfD gemeinsame Sache?

Inzwischen dürfte es jeder gelesen haben, der es nicht persönlich erleben musste: Die Wahl von Dirk Burghardi zum 1ten Gemeinderat ist gescheitert. Gescheitert offensichtlich an den Gegenstimmen bzw. Enthaltungen der o. g. Fraktionen. Hinterher eine versuchte Entschuldigung der AfD – man hätte sich kurzfristig umentschieden und sich enthalten, nachdem man monatelang Herrn Burghardi wählen wollte bzw. Unterstützung bei seiner Wahl signalisiert hat. Umentschieden, weil man Beschlussvorlagen für zwei Tagesordnungspunkte aus dem nichtöffentlich Teil der Ratssitzung kritisierte.

Nicht nur, dass diese Tagesordnungspunkte bereits abgesetzt waren zu dem Zeitpunkt der Wahl – nein, sie stammten nicht einmal aus der Feder des verdienten Beamten! Der aufmerksame Zuhörer dürfte bemerkt haben, dass es bei der Begründung der CDU-Fraktion zur Absetzung eines dieser Tagesordnungspunkte ausschließlich darum ging, dass bemängelte wurde, dass keine Bauausschusssitzung einberufen wurde. Somit absolut gar nicht aus dem Ressort von Dirk Burghardi, der für einen ganz anderen Fachbereich verantwortlich ist! Eine dumme Ausrede oder ein Irreführen von Wählern? Oder gar die Entschuldigung für eine gemeinsame Strategie? Offensichtlich ist der Sinneswandel ja recht kurzfristig eingetreten – vielleicht hat man sich da gemeinsam abgesprochen. Weiterlesen

Sommergrillen 2017

Am Mittwoch, dem 6. Juni fand das alljährliche Sommergrillen im Rahmen der beliebten „Roten Runde“ statt. Weil der Sommer eine kurze Pause einlegte, saßen die rund 20 Gäste – jung und alt – im Bürgerbüro von Maximilian Schmidt, genossen dort in gemütlicher Runde das leckere Essen und führten anregende Gespräche.

Die Rote Runde legt nun eine Sommerpause ein und beginnt wieder am 6. September, wie immer im Bürgerbüro der SPD Winsen am Amtshof 1.

Alle Beiträge:

Hier geht es zum Tagebuch